Archiv für die Kategorie: 'Deutsche Inseln'

Ostfriesische Insel Wangerooge

Mittwoch, 31. Mai 2006

Ostfriesische Insel Wangerooge

Wangerooge „Erholung ist eine Insel“ animiert uns das Prospekt diesmal eine weitere ostfriesische Insel anzusteuern. Nachdem wir in den letzten Jahren bereits die ostfriesischen Inseln Juist, Norderney, Spiekeroog und Langeoog bereist haben, stand dieses Jahr Wangerooge in unserer Zieloptik. Ein Kurzfazit: Bequeme und schnelle An und Abreise, geiler Strand sofort am Ort, seeehrrr ruhige Insel für Junggebliebene unter Wegfall sämtlicher Freizeitangebote für Leute zwischen 20 und 60 sowie eine absolut charmebefreite Architektur haben die Insel fest im Würgegriff.

Wangerooge Skyline I - Appartement-Klötze ohne CharmeWangerooge Skyline mit Cafe Pudding in der MitteWangerooge Skyline III - Renaissance des Waschbetons

(mehr …)

Ostfriesische Insel Juist

Montag, 1. Mai 2006

Ostfriesische Insel Juist, ein kurzer Wochenendbericht

Juist ist eine der schönsten ostfriesischen Inseln. Sie ist mit 16 Km sehr lang, aber nicht unbedingt breit. Das hat den enormen Vorteil, dass der Weg zum Strand nirgends sehr weit ist, wie es z. B. auf Spiekeroog, Amrum oder Langeoog der Fall sein kann. Juist ist, wie auf fast allen Inseln, von rotem Backstein im Einheitsbaustil geprägt, was die Insel nicht unbedingt hübsch macht. Dennoch hat die autofreie Insel sich einen gewissen Charme bewahrt. Alles ist sehr zentral, Einkaufsmöglichkeiten genügend vorhanden.

Strandleben volle Tour zurück - Sonntag Nachmittag mit Fährchaos Vor dem Deich ist hinter dem Deich Kabine Nr. 4 - eindeutig (mehr …)

Rügen, Mönchgut, Granitz, Göhren, Sellin, Baabe, Binz – Bestandsaufnahme zwischen Vogelgrippe und Hauptsaison

Samstag, 1. April 2006

Rügen, Mönchgut, Granitz, Göhren, Sellin, Baabe, Binz
Bestandsaufnahme zwischen Vogelgrippe und Hauptsaison

Die tägliche Göhren - Kaiserstuhl Fähre Schöne Strandabschnitte fats überall - Strandkorb 4 € am Tag Boddenlandschaft bei Alt Reddevitz Der Klassiker - Die neue Seebrücke von Sellin - 21 Mio € schön

Der Vorliebe für schöne Ziele im eigenen Land folgend, trug es mich nach Rügen, genauer gesagt in die Region Mönchgut & Granitz mit Station im beschaulichen Seebad Göhren. Nach meinem ersten Besuch vor 5 Jahren dort, hat Rügen in den vergangenen Jahren eine erstaunliche Entwicklung hingelegt. Zwischen Vogelpest und Investorenwahn hat sich dort eine Melange aus Bäderarchitektur und DDR-Bausünden in zwei Parallelwelten etabliert.

(mehr …)